8. Juni bis 30. August 2019: Neue Aus­stel­lung „Die beson­dere Rolle der Pflan­zeich­ner ges­tern und heute“

In der neuen Aus­stel­lung im Bota­ni­schen Gar­ten vom 8. Juni bis 30. August 2019 wer­den Pflan­zen­zeich­nun­gen von Christa Ste­phan und Ruth und Heinz Weber (†) gezeigt.

In 11 Rah­men und den bei­den Vitri­nen ver­deut­li­chen die Schwarz­weiß-Arbei­ten für Bestim­mungs­bü­cher wie Roth­ma­ler oder Lexika oder die zart koll­o­rier­ten Zeich­nun­gen für Bestim­mungs­bü­cher (z. B. Gift­pflan­zen) die hohe Kunst der wis­sen­schaft­li­chen Zeich­nung.

Die Aus­stel­lung kann täg­lich von 9 bis 17 Uhr wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten des Gar­tens besucht wer­den.

Der MDR Sach­sen­spie­gel sen­dete am 06.06.2019 einen Bei­trag über Frau Ste­phan und ihre Arbei­ten, die wie die auch von Ruth Weber in Schel­l­er­hau zu betrach­ten sind.